top of page
Allgemeine Bedingungen und Konditionen

Die Webapplikation brot.hintermoos.at ist lediglich ein Bestellsystem zum einfachen und schnellen Bestellen der gewünschten Produkte. Die Anwendung wird von einer Privatperson betrieben, Herrn Jan Kucera, der nicht für die Qualität der gelieferten Backwaren verantwortlich ist. 

Der Eigentümer dieser Website ist

Jan Kucera,

Bachwinkl 34,

5761 Maria Alm, Österreich,

Tel.: +420 724 121 618

E-Mail: kucera.cloud@gmail.com

und der bestellende Bäckereipartner ist:

Bäckerei & Café
Bahnhofstraße 6
5760 Saalfelden
+43 658 221 309
info@auvogl.at

Allgemein

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) gelten für jede Nutzung dieser Website und für alle Leistungen, die wir gegenüber einem Vertragspartner ("Kunde" oder "Sie") im Zusammenhang mit dem Bäckereibestellservice erbringen, der nur nach Maßgabe dieser AGB bereit ist, Leistungen zu erbringen.

1.2 Über diese Website werden Lebensmittel, Getränke oder andere Artikel des täglichen Bedarfs im Rahmen eines Hauslieferdienstes zu Ihnen nach Hause bestellt. Die Lieferung der Lebensmittel wird von einem Partner durchgeführt. Diese Dienstleistungen über die Website brot.hintermoos.at sind gemäß § 1 Abs. 2 Z 11 vom Anwendungsbereich des Fern- und Außenhandelsgesetzes (FAGG) ausgenommen.

1.3 Bestellungen können nur auf Basis der auf der Website "brot.hintermoos.at" angeführten Produkte samt Preis erfolgen. Bitte beachten Sie, dass wir alle Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen.  

1.4 Eine Kundenbestellung ist ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages mit einem das Produkt liefernden Partner. Mit dem Ankreuzen des Kästchens im Warenkorb vor dem Absenden der Bestellung "Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere sie" erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und ist an sie gebunden. Nach Eingang der Bestellung schicken wir eine Nachricht, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn die bestellte(n) Ware(n) an Sie ausgeliefert werden. 

2. Auftragsfortschritt, Auftragskorrektur, Auftragsstornierung

2.1 Mit dem Absenden des Anmeldeformulars bestätigen Sie, dass die von Ihnen gemachten Angaben korrekt sind.

2.2 Die Registrierung einer Bestellung ist nur möglich, wenn alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder im Bestellformular ausgefüllt sind. Fehlen die Angaben oder können wir die Bestellung aus anderen Gründen nicht ausführen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Der Kunde erhält die Möglichkeit, seine Bestellung vor dem endgültigen Versand der Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen werden dem Kunden direkt während des Bestellvorgangs zur Verfügung gestellt. Unmittelbar nach der Registrierung der Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail-Nachricht.

2.3 Neben den gewünschten Produkten muss bei der Bestellung auch der Liefertermin angegeben werden. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, werden Sie durch das Informationsfenster "Bestellung abgeschlossen" darauf hingewiesen. Dies stellt keine Annahme Ihres Angebots durch uns dar.

2.4 Der Kunde kann aufgegebene, aber noch nicht ausgelieferte Bestellungen - auch im laufenden Abonnement - bis 18.00 Uhr am Werktag vor der Lieferung stornieren. Eine Stornierung nach 18:00 Uhr ist nicht mehr möglich.

2.5 Die Lieferungen erfolgen an den folgenden Tagen: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag außer Sonntag.  An Sonn- und Feiertagen werden keine Produkte geliefert. Lieferung nur in der Winter- und Sommersaison.

2.6 Die Gefahr des Verlustes oder der Beschädigung der Lieferung geht auf den Kunden über.

3. Preise und Zahlungen

3.1 Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich etwaiger Transportkosten. Es gelten die aktuellen Preise der auf unserer Website veröffentlichten Produkte. Diese sowie eine Übersicht der Versandkosten werden laufend aktualisiert und auf der Website brot.hintermoos.at veröffentlicht.

3.2 Die Zahlung kann per Lastschrift oder Kreditkarte erfolgen. Es werden EU-Zahlungsdaten akzeptiert. Bei Zahlung per Kreditkarte wird die Bestellung unmittelbar nach Abschluss der Bestellung belastet. 

Zahlung per Kreditkarte online:
Der Kunde hat die Möglichkeit, online mit einer Kreditkarte (Mastercard, Visa und andere) zu bezahlen. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Zahlung noch am selben Tag. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt und nach den neuesten Sicherheitsstandards. Der Kunde wählt zunächst die gewünschte Kreditkarte aus und muss dann die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und die so genannte Kartenprüfnummer (= der dreistellige Code auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte) eingeben. Bei Transaktionen, die auch über Verified by Visa abgewickelt werden, ist zusätzlich ein vom Kunden vergebenes Passwort erforderlich. Nach erfolgreicher Bestätigung der zahlungspflichtigen Bestellung wird der Kunde auf die Bestellbestätigungsseite weitergeleitet. Kreditkartenzahlungen werden über unseren Vertragspartner Stripe (www.stripe.com) abgewickelt. Der Kunde hat bei der Abwicklung der Zahlung auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des von ihm beauftragten Kreditunternehmens zu beachten. Bei missbräuchlicher Verwendung der Kreditkarte oder ihrer Daten kann der autorisierte Karteninhaber vom Kartenaussteller die Stornierung oder Rückerstattung der Buchung oder Zahlung verlangen.

3.3  Sie erklären sich damit einverstanden, Bestellungen und alle Zahlungsinformationen auf elektronischem Wege zu erhalten. Die Informationen werden an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

4. Versandkosten

Die Lieferkosten sind ein Festpreis, der auch eine Gebühr für die Nutzung der Bestellanwendung enthält. Der tatsächliche Preis ist immer auf dem Bestellformular angegeben.

5. Gewährleistung

Wir nehmen keine Reklamationen über gelieferte Backwaren entgegen, freuen uns aber über jede Rückmeldung zur Qualität der gelieferten Produkte oder über andere Informationen, die den Service in Bezug auf die Lieferung und Qualität der Backwaren verbessern können. 

6. Datenschutz und elektronische Kommunikation

Zum Datenschutz lesen Sie bitte unsere Cookie-Erklärung und unsere Datenschutzhinweise.

7. Sonstiges

Regressansprüche im Sinne des Produkthaftungsgesetzes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler durch uns verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet wurde. 

gültig ab 1.1.2023

bottom of page